Weshalb es sich lohnt, sich die Zeit für ein Fotobuch zu nehmen

Über gewisse Dinge will man eigentlich gar nicht schreiben. Beziehungsweise gewisse Produktetests gar nicht machen. Und im Nachhinein ist man dann doch froh, hat man sich von dem Experiment überzeugen lassen. Und das kam so: Als wir die Anfrage von ifolor bekamen, ob wir ein Fotobuch gestalten würden, schüttelten der Papa und ich uns vor…

über Weshalb es sich lohnt, sich die Zeit für ein Fotobuch zu nehmen — mamarocks.ch – der Schweizer Familienblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*