Warum einer Aargauerin die IV-Rente halbiert wird, nachdem sie zu viel getwittert hat — Watson: news anders sehen

Brigitte Obrist ist aktiv auf Twitter und Facebook. Zu aktiv, finden einige und fragen sich, wie eine IV-Bezügerin den ganzen Tag vor dem PC sitzen kann. Sie beschweren sich bei den Behörden – mit fatalen Konsequenzen für Obrist. Kommunikation ist Brigitte Obrists Medizin. bild: facebook/brigitte obristBrigitte Obrist ist aktiv auf Twitter und Facebook. Zu aktiv,…

über Warum einer Aargauerin die IV-Rente halbiert wird, nachdem sie zu viel getwittert hat — Watson: news anders sehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*