Gewichtsgeschichte spielt bei Wahrnehmung durch andere größere Rolle als tatsächliches Gewicht – StudienautorInnen urgieren: „Dickendiskriminierung auf gesellschaftlicher Ebene entgegenwirken“ http://diestandard.at/1336698173839/Dickendiskriminierung-Das-Vorurteil-bleibt-auch-nach-dem-Abnehmenweiterlesen…

Niemand darf wegen seines Geschlechts, seiner Hautfarbe oder Herkunft diskriminiert werden. Das steht in der Europäischen Menschenrechtskonvention und das ist in einer aufgeklärten Gesellschaft wie der unsrigen im Prinzip auch allgemeiner Konsens. Und trotzdem werden immer wieder bestimmte Menschengruppen benachteiligt. Zum Beispielweiterlesen…