Psychose oder Autoimmunenzephalitis? — medONLINE.at

ÖGPB-TAGUNG – Autoimmunenzephalitiden, die durch Antikörper gegen Oberflächenantigene der Neuronen ausgelöst werden, können schwere psychiatrische und neurologische Symptome verursachen. Wird die Krankheit erkannt und behandelt, erholen sich die Patienten aber meist vollständig. (Medical Tribune 47/17)

über Psychose oder Autoimmunenzephalitis? — medONLINE.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*