„Der verlorene Sohn“: Ein wichtiger Film gegen Homophobie — desired.de